Ihr Zuhause im Eis

Ob eine Expeditionsreise zur Traumreise wird, hängt von vielen Faktoren ab. Bei der Wahl des richtigen Schiffes spielen beispielsweise die Grösse, Passagierzahl, Ausstattung und dei Eisklasse eine wichtige Rolle. All unsere Expeditionsschiffe in der Arktis sind speziell für die polaren Gewässer geschaffen. Am Bord erwartet Sie eine erfahrene Besatzung, ein engagiertes Expeditionsteam und Lektoren aus den verschiedensten Fachrichtungen, wie beispielsweise (Meeres-) Biologie, Geschichte, Geologie, Glaziologie, Fotografie usw. Die interessanten Vorträge und der Austausch mit den Experten sorgen für das bestmögliche Arktis- und Naturerlebnis.

Kleine Expeditionsschiffe: bis 150 Passagiere
Mittelgroße Expeditionsschiffe: 150 – 500 Passagiere
Spezielle Schiffe: Eisbrecher, Segelschiffe und Yachten

Tipps zur Wahl des

passenden Expeditionsschiffes

Jeder Reisende hat unterschiedliche Interessen und Präferenzen, welche die Wahl des passenden Schiffes beinflussen. Viele legen besonderen Wert auf die Grösse des Schiffes und die Passagierkapazität. Für andere wiederum spielen der Komfort an Bord, das Reisebudget oder bestimmte Abenteueraktivitäten eine wichtige Rolle.

1
Kleine Expeditionsschiffe haben den Vorteil, dass Sie häufigere und längere Exkursionen geniessen können als auf grossen Schiffen. Für fotografie- und naturbegeisterte Abenteurer sind daher kleine Expeditionsschiffe gut geeignet, die Platz für unter 200 Passagiere bieten. An Bord der kleinen Schiffe herrscht meist eine sehr familiäre Atmosphäre, und gleichzeitig bieten die Schiffe ein praktisches und bequemes Zuhause unterwegs in der Arktis.
2
Gerade wer anfällig auf Seekrankheit ist, wird besonderen Wert auf die Stabilität des Schiffes legen. Schiffe mit speziellen Stabilisatoren oder die etwas grösser sind, sind hier eine gute Wahl.
3
Kleine Expeditionsschiffe (mit plus/minus 100 Passagieren) bieten viele Vorteile. Die geringere Passagierzahl sorgt für zügige Operationsvorgänge beim Ein- und Aussteigen und ein intimes Polarerlebnis. Oft bieten die kleineren Schiffe hingegen eine etwas einfachere Ausstattung.
4
In der Arktis gibt es Expeditionsschiffe mit ganz unterschiedlichen Komfort und Service Standards. Die Auswahl reicht von einfachen, ehemaligen Forschungsschiffen bis hin zu komfortablen Expeditionsjachten mit Sauna & Spa-Einrichtung, Balkon-Suiten, Gourmet-Küchen und sogar Butler-Service.
5
Zusätzliche optionale Abenteuer wie zum Beispiel Kayaking, Polartauchen oder Schneeschuhlaufen sind auch in der Arktis möglich, werden aber nur auf vereinzelten Schiffen oder Abfahrten angeboten.

Hier finden Sie weitere, noch etwas ausführlichere Tipps und Hinweise zu den einzelnen Kriterien, welche es bei der Wahl des idealen Expeditionsschiffes zu beachten gibt:

Ocean Adventurer Expeditionsschiff in der Antarktis
Jacuzzi auf der Akademik Ioffe
Kayaking im Eis