8 Tage
Dauer
Expedition
Reiseart

Antarktis Express Fly the Drake – Sea AdventurerMit dem Flugzeug über die Drake Passage. Erkunden Sie die King George Island und die Antarktische Halbinsel auf dieser Fly & Cruise Expedition. Diese Reise ist ideal für Abenteurer mit etwas weniger Zeit oder alle, die die berüchtigte Drake Passage statt auf dem Seeweg lieber per Flugzeug überqueren möchten.

Die surreale Stille in dieser riesigen Wildnis ist überwältigend und die faszinierende Tierwelt wird Sie ins Staunen versetzen. Lernen Sie die extremen Kontraste der Antarktis kennen: Von schroffen Berggipfel zu empfindlichen Ökosystemen, einsamen Eislandschaften sowie lebendigen Pinguinkolonien.

HighlightsAntarktische Halbinsel, Südliche Shetlandinseln
Dauer8 Tage / 7 Nächte
SchiffOcean AdventurerWorld Explorer
Start / Endevon/bis Punta Arenas – Einschiffung auf der King George Island
BordspracheEnglisch
Optionale ExtrasKayaking & Stand-Up Paddleboarding (gegen Aufpreis)
TermineAntarktis Saison 2018/19
24/02/2019 – 03/03/2019 | World Explorer

Antarktis Saison 2019/20

03/12/2019 – 10/12/2019 | Ocean Adventurer
08/12/2019 – 15/12/2019 | Ocean Adventurer
13/12/2019 – 20/12/2019 | Ocean Adventurer
10/01/2020 – 17/01/2020 | Ocean Adventurer
15/01/2020 – 22/01/2020 | Ocean Adventurer
09/02/2020 – 16/02/2020 | World Explorer
14/02/2020 – 21/02/2020 | World Explorer
19/02/2020 – 26/02/2020 | World Explorer
ReisepreisBeim angegebenen Preis handelt es sich um einen ‘ab’-Preis in der günstigsten Kabinenklasse. Die Preise können ausserdem je nach Reisemonat variieren. Bitte kontaktieren Sie uns für ein persönliches Angebot.
1

Punta Arenas, Chile

Ihr Abenteuer beginnt in Punta Arenas im Süden Chiles. Geniessen Sie etwas freie Zeit um die Ortschaft und ein paar der Museen zu erkunden. Am Nachmittag werden Sie im Starthotel willkommen geheissen und über den genauen Ablauf des kommenden Reisetags in die Antarktis informiert. Abends geniessen Sie ein köstliches Willkommens-Dinner.
2

Flug über die Drake Passage / Einschiffung

Ihr Charterflug von Punta Arenas bringt Sie direkt über die legendäre Drake Passage in nur wenigen Stunden zur Antarktischen Halbinsel. Ihren ersten Eindruck der dramatischen Landschaften des 7. Kontinents bekommen Sie bei gutem Wetter aus der Vogelperspektive – ein ganz besonderer Moment. Auf der King George Island erwartet Sie Ihr Expeditionsschiff, welches in den kommenden Tagen Ihr Zuhause in der Antarktis sein wird. Nach einem kurzen Aufenthalt auf der Insel und den ersten Fotos werden Sie per Zodiac zum Schiff gebracht. Die Erkundung der Antarktischen Halbinsel kann losgehen.
3-6

Antarktische Halbinsel und Südliche Shetlandinseln

Nur wenige Orte auf der Welt sind so eindrucksvoll wie die Antarktis. Während wir uns dem Weissen Kontinent nähern, überkommt uns ein Gefühl von Ehrfurcht und Aufregung.
Immerzu halten Ihr Kapitän und das Expeditionsteam Ausschau nach Walen und Seevögeln und machen jeweils eine Durchsage, wenn ein Bewohner dieser faszinierenden Gegenden gesichtet wird. Unterwegs können Sie dem erfahrenen Expeditionsteam jederzeit Fragen stellen oder deren Vorträgen zur Geologie, Geschichte und der Tierwelt der Region zuhören. Auf den täglichen Exkursionen und Landungen setzen Sie auch selber Fuss auf Antarktischen Boden und erleben die Pinguinkolonien aus nächster Nähe. Die erste Landung ist ein besonderer Moment, welchen Sie wohl nie vergessen werden. Sie können wählen zwischen Wanderungen oder beispielsweise einem gemütlichen Aufenthalt an einem Strand zwischen Pinguinen und Robben – eine ganz intime Art und Weise, diese einzigartige Tierwelt zu erleben. Jede Landung ist unterschiedlich und abhängig vom Wetter, aber jeder Tag bringt neue Landschaften und Gelegenheiten für Tierbeobachtungen. Es wird nicht lange dauern, bis Sie den Unterschied zwischen einem Adelie, Gentoo oder Kinnriemenpinguin kennen.
7

Ausschiffung und Flug nach Punta Arenas

Nach einer Woche Erkundung der Antarktis heisst es heute Abschied nehmen vom Expeditionsteam. Die Ausschiffung findet wieder auf der King George Island statt, von wo aus es per Flugzeug wieder zurück nach Norden geht. Übernachtung wieder im Hotel in Punta Arenas geht.
8

Punta Arenas

Nach dem Frühstück bleibt noch etwas Zeit in Punta Arenas bevor Sie Ihre Weiter- oder Heimreise antreten.
Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten: Die hier beschriebenen Tagesprogramme dienen nur zur groben Orientierung. Das Reiseprogramm kann durch den Einfluss lokaler Eis- und Wetterverhältnisse beträchtlich variieren, aber auch, um auf aktuelle Gegebenheiten bezüglich Tierbeobachtung reagieren zu können. Flexibilität ist von größter Bedeutung auf Expeditionsschiffsreisen.

Im Preis inbegriffen:

  • Charterflug zwischen Punta Arenas und der King George Island
  • Schiffsreise und Übernachtungen an Bord der Ocean Adventurer
  • Alle Mahlzeiten an Bord des Schiffes
  • Kaffee und Tee rund um die Uhr
  • Alle Landausflüge während der gesamten Reise inkl. Zodiac-Exkursionen.
  • Fachkundige Vorträge und Führung eines internationalen Expeditionsteams an Bord und an Land
  • Wasserfeste Stiefel (leihweise)
  • Expeditionsparka (zum Behalten)
  • Umfangreiche Reiseunterlagen inkl. Antarktis Infobroschüre
  • Presentationen des Expeditionsteams


Nicht im Preis inbegriffen:

  • An- und Abreise
  • Pass- und Visakosten
  • Reiseversicherung: Reise-Krankenversicherung mit Evakuierung und Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam.
  • Übergepäckgebühren und alle Serviceleistungen an Bord wie Bar, Getränkekosten
  • Telekommunikationskosten
  • Trinkgeld am Ende der Reisen für das Service-Personal an Bord

Naturerlebnis pur!

Dieses Abenteuer ist eine einmalige Chance, an einer echten Expeditionsreise teilzunehmen. Folgende Aktivitäten erwarten Sie auf dieser Reise. Grosse Momente garantiert!

Landgänge und Zodiac-Ausflüge

Geführte Landausflüge (Wanderungen, Tierbeobachtungen und Zodiacfahrten) sind im Reisepreis inkludiert. Das Programm ist vielfältig und wird allen Passagieren angeboten. Unsere Philosophie ist das aktive Naturerlebnis an Land und zur See. Alle Anlandungen sind vom Wetter, Verfügbarkeit von Anlandezeiten, örtlichen Landebestimmungen und Umweltschutzauflagen der IAATO abhängig.

Vorträge und Briefings

Es begleitet Sie ein Team von erfahrenen Experten. In interessanten Vorträgen an Bord lernen Sie von diesen alles Wissenswerte über die einzigartige Natur, Geschichte und Geologie der Polarregionen.

Optionale Extras

Weitere spannende Abenteuer bieten die optionalen Extras wie Kajaking oder Schneeschuhwandern welche teils gegen einen Zuschlag mitgebucht werden koennen. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu diesen Aktivitäten.